Verfasst von: gakiefer | September 8, 2009

Nachholbedarf

Nachdem der Urlaub in Dänemark nun auch schon seit 1 Woche vorbei ist und ich schon länger nichts geschrieben habe, will ich das nun nachholen. Es ist auch Einiges fertig geworden in der Zwischenzeit, daher folgen auch viule Bilder.

Schon seit längerem schlummert dieser Schal aus 100 % superweicher Merinowolle von The Sanguine Gryphon (www.sanguinegryphon.com) in meinem Strickkorb. Die Farben sind auf dem Bild recht gut getroffen. Das Muster stammt von Thea Colman und nennt sich Textured Column Scarf.

Textured Column Scarf

Textured Column Scarf

Hier nochmal eine Detailaufnahme, in der man die Farben gut erkennen kann.

Textured Column Scarf 2

Textured Column Scarf 2

Ebenfalls fertig geworden ist eine Mütze aus selbstgesponnener Merinowolle. Die Mütze ist richtig schön kuschelig, genau das richtige zum Spazierengehen. Die Anleitung ist von Drops.

Merino-Mütze

Merino-Mütze

Vor dem Urlaub angefangen, im Urlaub fleißig weitergestrickt und vor ca. 1 Woche beendet: mein Insanity Shawl (Anleitung von Zoe Witherspoon, zu finden auf Ravelry) aus 70 % Merino und 30 % Seide von Manos des Uruguay. Die Wolle ist einfach nur toll und auch wenn zum Schluss ziemlich viele Maschen auf der Nadel waren, werde ich dieses Tuch bestimmt noch öfter stricken.

Insanity Shawl

Insanity Shawl

Ich habe die Spitzen rechts und links etwas eingeschlagen, da das Tuch ansonsten nicht auf das Foto gepasst hätte. Außerdem habe ich es auch noch nicht gespannt. Anbei nochmal eine Nahaufnahme des Musters. Die Farben sind recht gut getroffen.

Insanity Shawl 2

Insanity Shawl 2

Derzeit auf den Nadeln (außer meinem Pulli aus Lana Grossa) ist ein kleiner Schal (man merkt, dass der Winter naht) aus selbstgesponnener Wolle. Ich fürchte, allzu lang wird er nicht, da die Lauflänge nicht so berauschend war. Das Muster ist von Yarn Harlot „One Row Scarf“.

One Row Scarf

One Row Scarf

 In einer superschnellen Lieferung ist dann auch noch Spinnfutter von Schoppel bei mir eingetroffen. Einiges davon ist so genanntes Pencil Roving (3 x) und ansonsten ganz normaler Kammzug (jeweils 50 g). Der blaue Kammzug (quer liegend)  ist ein Tweedkammzug, da bin ich mal gespannt, wie er versponnen aussieht.

Spinnnachschub von Schoppel

Spinnnachschub von Schoppel


Responses

  1. Hallo!
    Ich finde den Insanity Shawl einfach klasse! Superschöne Farbe!
    Gerade hab ich mir die Anleitung ausgedruckt. Aber so wirklich verstehen tue ich sie nicht.
    Darf ich Dich vielleicht mal per Mail belästigen?
    LG
    Sarina


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: