Verfasst von: gakiefer | April 30, 2009

Ich gebe zu,

ich habe es nicht mehr ausgehalten. Nachdem ich jetzt schon den 2. Kammzug zu Sockenwolle verarbeitet habe und mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin, musste ich vorgestern die 1. Socke anstricken. Obwohl ich mir ja eigentlich vorgenommen hatte, erst meine UFOs fertigzustellen. Daher stricke ich jetzt abwechselnd, ein paar Reihen Lady Jane und ein paar Reihen mehr die Socken.

Bei der Wolle handelt es sich um einen ehemaligen Shetland-Kammzug, den ich beim großen Auktionshaus erworben habe. Die auf dem Kammzug etwas kräftiger aussehenden Farben sind nach dem Verzwirnen recht gedeckt herausgekommen. Aber es gefällt mir trotzdem und das Stricken geht schnell voran. Ich bin auf eine LL von 310 m/90 g gekommen und hoffe, dass das reicht. Zu Anfang habe ich mich mit dem Verspinnen des Kammzugs etwas schwer getan, ich weiß auch nicht warum. Aber zum Schluss war ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Shetland-Sockenwolle

Shetland-Sockenwolle

 

dsc02133


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: