Verfasst von: gakiefer | Dezember 21, 2008

Französisches Annemonentuch

Von der Wollsucht (www.wollsucht.de) habe ich schon vor geraumer Zeit das Strickset von Karen Noe für das französische Annemonentuch schicken lassen. Da ich die Stulpen abgenadelt habe, habe ich mich für dieses Projekt entschlossen. Gestrickt wird das Tuch mit 2 Fäden (1 Faden Kammgarn und 1 Faden Kidmohair). Die von mir verwendeten Farben sind Lilatöne (Kammgarn) und dunkelblau (Mohair). Durch den Mohairfaden wird das Tuch recht weich und erhält auch relativ viel Volumen. Genadelt wird mit Nadelstärke 6. Das ist für mich schon die absolute Grenze bzgl. der Nadelstärke. Eigentlich stricke ich lieber mit dünneren Nadeln – Lace hin oder her. Aber das Muster kommt gut zur Geltung. Dieses lässt sich recht leicht stricken, da es sich immer nur um 6 Reihen handelt (mit Rückreihen), die ständig wiederholt werden.

Französisches Annemonentuch von Karen Noe

Französisches Annemonentuch von Karen Noe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: